Home » Artikel

Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

!>

Artikel Übersicht


04.12.13 Edgar Schmitz im Alter von 82 Jahren verstorben

Nachruf

"Die Scherpenberg Aktiven" trauern um ihren Mitbegründer und Mitstreiter Edgar Schmitz, der am Freitag, den 29.11.2013 an seinem 61. Hochzeitstag im Kreise seiner Familie im Alter von 82 Jahre zu Hause verstorben ist. Dem sehr umtriebigen Heimatforscher- und sammler, der nach seiner Pensionierung als Elektriker ab 1989 unermüdlich unzählige Dokumente über seinen Geburtsort Homberg und seine Heimatstadt Moers zusammentrug, lag es immer daran, sein Wissen und sein Archiv mit der breiten Öffentlichkeit zu teilen.
Daher diente seine Sammlung vielen Medien und Publikationen als Quelle für Text und Bild. Doch auch er selbst schrieb reichlich bebilderte Artikel, wie z.B. für den "Moerser Monat" und das "Jahrbuch Kreis Wesel". Sein Wunsch war es zuletzt mit seiner Sammlung, in einer Art "Moerser Heimatstube", viele geschichtsinteressierte Menschen zu erfreuen und zu begeistern. So in Anfängen geschehen ...

mehr...

04.12.13 SPD trauert um Hans-Peter Heckmann

Nachruf

Moers. Die SPD trauert um ihren verstorbenen Genossen Hans-Peter Heckmann. Der frühere Technische Angestellte war seit 1999 Vorsitzender der AG60 Plus und Mitglied des Seniorenbeirats. Heckmann, Träger des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und seit 1983 Kreistagsmitglied, wurde 74 Jahre alt.
„Hans-Peter Heckmann hat sich seit über 15 Jahren intensiv für die Belange der Seniorinnen und Senioren eingesetzt“, schreibt der Ortsvereinsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim. „Er hat stets Menschen, die selber nicht mehr dazu in der Lage waren, unterstützt. Er war Vorkämpfer für soziale Gerechtigkeit und hat sich auch bei komplexen Debatten und anspruchsvollen Situationen nie entmutigen lassen, für die Rechte der Schwächeren einzutreten. Mit Hans-Peter verlieren wir nicht nur einen tatkräftigen, engagierten Genossen und Mitstreiter, ...

mehr...

03.12.13 Scherpenberger begrüßen den ersten Advent mit Gesang

Zum siebten Mal haben die Scherpenberger Aktiven zum Singen geladen. Veranstaltet wird das Fest zugunsten des Ortsteils.

VON JUTTA LANGHOFF

Moers Pünktlich zum 1. Advent war der Gemeindesaal im „Bruder-Konrad-Haus“ in Scherpenberg festlich geschmückt. Rote Weihnachtssterne, bunte Christbaumkugeln, Kerzen und Tannenzweige fanden sich auf jedem Tisch. Die Interessengemeinschaft der „Scherpenberg Aktiven“ hatte am Sonntagnachmittag zum „7. Scherpenberger Adventssingen“ in das Gemeindehaus neben der Katholischen Kirche St. Konrad eingeladen, um die Adventszeit angemessen zu begrüßen.

Zahlreiche Scherpenberger waren dieser Einladung gefolgt und verbrachten gemeinsam ein paar heitere Stunden bei Kaffee und Kuchen. Angesichts der beeindruckenden Vielfalt am Kuchenbuffet wurde den Besuchern die Auswahl allerdings nicht leichtgemacht. Zur Wahl standen neben selbst gebackenem Marmor- und Kirschkuchen auch der beliebte Apfelstreusel oder Nussecken.

Für den musikalischen Teil der Veranstaltung war der „Posaunenchor Moers“ verantwortlich. Unter der Leitung von Stefan Büscherfeld spielten die Blechbläser zahlreiche bekannte Advents- und Weihnachtslieder wie „Alle Jahre wieder“, „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, „Leise rieselt der Schnee“ oder ... mehr...

26.09.13 Enni: "Wie ein Hurrikan durchs Wäldchen"

Ratsherr Claus Peter Küster (FBG) übt wegen Baumschnittarbeiten in Scherpenberg Kritik an der Enni. Die Försterin indes lobt die Arbeiten. Von Jürgen Stock ... mehr...

1970 Artikel (493 Seiten, 4 Artikel pro Seite)


>